AuthorPeter Tucker

Wohnung in einem Wohnblock: 4 Möglichkeiten für zusätzlichen Platz

Der Verkauf von Wohnungen auf den Immobilienmärkten erlebt seit mehreren Jahren einen echten „Boom“. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Geld zu investieren und zusätzliches Kapital für die Zukunft zu erhalten. Die Preise steigen und Wohnungsbauer erleben ein wahres goldenes Zeitalter. Es ist daher nicht verwunderlich, dass sie immer mehr auf einem Grundstück bauen möchten. Infolgedessen werden riesige Wolkenkratzer gebaut, die mit kleineren Wohnungen gefüllt sind. So einfach kann man zusätzlichen Platz bei ihrer Fläche bekommen. 

Methode 1: Modulares Regal 

Modulare Bücherregale ermöglichen Ihnen nicht nur die Trennung von Zonen, sondern sind auch eine großartige Möglichkeit, Ihre Büchersammlung zu präsentieren und Ihrem Interieur Charakter zu verleihen. Wählen Sie ein Schallplattenregale, das Ihre gesamte Plattensammlung aufnimmt und ihnen eine längere Lebensdauer verleiht.

Option 2: Fächer unter dem Bett 

Der Platz unter dem Bett ist äußerst wertvoll. Blockiere ihn nicht mit unnötigen Sachen, sondern lass einfach freien Platz. Bestell dann schmale Behälter, die vorteilhaft sein werden, wenn man keinen zusätzlichen Platz mehr hat. 

Methode 3: Einbauschränke 

Der Flur und der Korridor sind oft die perfekten Orte, um mehr Regale hinzuzufügen. Ein Einbauschrank ist in dieser Angelegenheit perfekt. Es ist wichtig, ein Versteck für Putzsachen einzubauen, in dem man problemlos einen Eimer oder einen Staubsauger verstecken kann. 

Methode 4: Minimalismus 

Oft greifen wir beim Einkaufen nach Möbeln, die sich als unpraktisch oder zu groß herausstellen. Man sollte einen Plan machen. Die optimalen Abmessungen eines Sofas, Tisches oder Stuhls angeben. Dadurch wird der Platz maximal geplant und man findet darin zusätzlichen Platz für Regale für Schallplatten oder eine kleine Bibliothek. 

Denk bei der Einrichtung eines kleinen Raums auch an die Rolle von Farben, Tapetenarten und Spiegeln. Diese Tricks vergrößern den Raum optisch und machen ihn geräumiger und gemütlicher. Hoffentlich helfen dir diese Tipps dabei, zusätzlichen Aufbewahrungsplatz zu gewinnen.

Nehmen Sie Ihre Regale auf ein anderes Niveau

Regale sind eine der besten Möglichkeiten, ein Stück Dekor in Ihr Zuhause zu bringen. Sie ermöglichen es Ihnen, Ihre dekorativen Interessen zu präsentieren und Ihnen einen sicheren Ort für die Elemente zur Verfügung zu stellen, die Sie anzeigen möchten. Das Regal wird jedoch oft übersehen, wenn Sie Ihr Zuhause entwerfen. Hier sind ein paar Designideen, die Sie beginnen können.

Ein großes Regal gibt Ihnen die perfekte Gelegenheit, Ihre Persönlichkeit in voller Kraft herauszustellen. Nehmen Sie Ihr gesamtes Regal an der Spitze, um eine künstlerische Funktion hinzuzufügen, und lassen Sie einen Platz zwischen oben und unten für Ihre dekorativen Gegenstände. Ein Regalsatz auf der richtigen Höhe kann einen großen Raum für einen kleinen Teetisch erstellen. Sie können sogar den zusätzlichen Raum verwenden, um eine antike Teekanne anzuzeigen.

Wenn Sie ein Regal machen möchten, das nützlicher ist als dekorativ, können Sie immer Artikel verbergen, die Sie nicht gesehen werden möchten. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie Sie dies tun können. Sie könnten einen Regalschutz erwerben, der dazu beitragen, Kratzer und Markierungen daran hindern, den Look Ihres Regals zu ruinieren. Oder wenn Sie ein schönes Korkbrett haben, können Sie alle Unvollkommenheiten mit dekorativem Papier abdecken.

Wenn Sie bereit sind, Ihre Bücher und andere Schätze anzuzeigen, aber auf andere Weise zu tun, können Sie immer ein Bücherregal kaufen. Dies ist eine der einfacheren Möglichkeiten, Designideen integrieren, ohne den Look des Zimmers zu ändern. Sie können Bücherregale finden, die aus Holz, Metall oder sogar klarem Kunststoff bestehen. Die unterste Linie ist, dass Sie das Aussehen und das Gefühl Ihres Bücherregals auf einer Laune leicht ändern können.

Eine Sache, an die Sie vielleicht nachdenken möchten, für Ihre Regale gruppiert sie. Wenn Sie gerne Filme, CDs oder DVDs sammeln möchten, können Sie leicht das gesamte Haus haben, das mit Filmregalen präsentiert wird. Wenn Ihr Zuhause Geschichte oder andere Hobbys hält, können Sie Ihre Sammlungen auf Regalen gruppieren. Dies kann sehr funktional und schön sein. Für welche Gruppierungen oder Entwürfe, für die Sie sich entscheiden, ist es wichtig, dass sie die anderen Möbelstücke ergänzen, die Sie bereits haben. Wenn Ihre Möbel nicht genügend Platz haben, müssen Sie möglicherweise einige Regale oder Bücherregale hinzufügen.

Egal in welchem Stil Sie für Ihr Regal entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie sich die Zeit nehmen, um die Preise zu vergleichen. Es wäre schrecklich, mehr für etwas zu zahlen, weil Sie online einen unglaublichen Deal gesehen haben, nur um herauszufinden, dass das Unternehmen, das Sie gekauft haben, um einen niedrigeren Preis zu erzielen. Die Zeit zum Vergleichswerkstätten kann zu großen Einsparungen bei Ihrem nächsten Regalkauf führen.

Leseecke: 3 interessante Inspirationen

Suchst du interessante Ideen für die Präsentation deiner Büchersammlung? Möchtest du einen angenehmen Lesebereich schaffen? Dann lies unbedingt diesen Führer. Hier sind 3 bewährte Vorschläge zum einfachen Erstellen einer Heimbibliothek. 

Inspiration 1: bunte Duos 

Gruppier deine Bücher nach Farben. Pass dann zwei kontrastierende Farben an, z.B.:

  • orange und blau,
  • schwarz und weiß,
  • grün und gelb,
  • rot und grün, 
  • lila und gelb. 

Stell solche Duos in ausgewählte Regale. Wenn man nicht möchte, dass der Effekt zu „bunt“ aussieht, sollte man ein paar leere Regale lassen. Dadurch schafft man einen modernen dekorativen Akzent, der sich perfekt in industrielle, vielseitige oder Vintage-Innenräume einfügt. 

Inspiration 2: ein gemütlicher Lesebereich

Man muss nicht Bücher in jedes Regal stellen und die Regale bis zum Rand füllen, um deine Heimbibliothek stilvoll zu gestalten. Im Gegenteil! Entscheide dich für etwas völlig anderes, basierend auf dem Prinzip, dass weniger besser ist. Entwerfe ein niedriges Bücherregal (zwei oder drei Ebenen), stell eine große Lampe darauf und einen bequemen Sessel daneben. Dadurch wird das Lesen angenehmer und die Ecke fügt sich perfekt in die Umgebung ein. In diesem Führer erfährst du einige interessante Kombinationen: https://journal.tylko.com/de/hauseigene-bibliothek-gefallig-na-klar-wir-zeigen-dir-wies-geht/.

Inspiration 3: Bücher und Pflanzen 

Bücher sehen in Kombination mit Pflanzen großartig aus. Man kann sie beliebig anordnen, z.B.: Töpfe nur auf einer Ebene, darunter Bücher und wieder Pflanzen oder abwechselnd. Floristische Akzente sind seit zwei Saisons eine äußerst beliebte Lösung in der Welt des Innendesigns. Man sollte sie daher berücksichtigen.

Wir hoffen, dass du dank dieser Ideen eine moderne Leseecke einrichtest, in der man nach der Arbeit oder an langen Winterabenden entspannen kann.